Schlagwort-Archiv: Kokosnuss

Wo kaufe ich meine Trinkkokosnuesse?

Wo kaufe ich Trinkkokosnuesse

Wo kaufe ich Trinkkokosnuesse

Ich wurde gefragt, wo ich meine Trinkkokosnüsse kaufe.

Beginnen wir mit den Trinkkokosnüssen auf der rechten Seite:
Diese habe ich bei kulau bestellt. In der Beschreibung stand, dass die nächste Lieferung am 26.06. und 03.07.2014 in Berlin ankommen und am gleichen Tag weitergeschickt werden.

…..
Am 02.06.2014 habe ich 18 Trinkkokosnüsse plus ein kleines Kokosöl  – damit kein Porto anfällt – bestellt. Da ich noch Trinkkokosnüsse zu Hause hatte, fand ich den Zeitraum nach 26.06. sehr passend. Die Lieferung kam schon am 05.06.2014 an. Die Kokosnüsse waren vom Transport sehr beschädigt. Die einzelnen Papiere um die Kokosnüsse waren alle nass.
Das Kokosnusswasser schmeckt eigentlich nur nach Wasser, da sie noch sehr jung sind.
Kokosnussfleisch gibt es bei diesen Kokosnüssen noch nicht.
–> Diese Trinkkokosnüsse werde ich nicht mehr bestellen.
Das ist meine ganz persönliche Meinung. Bitte selbst ausprobieren.

Die Trinkkokosnüsse auf der linken Seite habe ich schon bei
http://www.asiafoodland.de (sehr netter Händler) und bei
http://www.asiamarkt-wing.de (zur Zeit keine Trinkkokosnüsse im Angebot) gekauft.
Das Kokoswasser schmeckt meiner Meinung nach richtig gut. Diese haben etwa
2-4 mm leckeres Kokosfleisch.
Weitere Bezugquellen sind:
Orkos
Passions4fruit
Diese Händler waren schon bei den Rohkostmessen in Freiburg und Speyer.
Dort habe ich zwar eingekauft, aber keine Trinkkokosnüsse.
Die Produkte dieser Händler sind sehr hochwertig und haben einen höheren Preis.
Online habe ich bei diesen Händlern noch nicht bestellt.

Schoko-Pudding

Schoko-Pudding – © beavegan.de – be a vegan –

Schoko-Pudding – © beavegan.de – be a vegan – Bild zum Vergrößern anklicken

Wie die meisten Gerichte auf diesem Blog ist auch dieser Schoko-Pudding in die Kategorie vegane Rohkost einzuordnen.

Zutaten:
100 g Kakaobohnen
100 g geschälte Hanfsamen (oder Cashewkerne)
1 Trinkkokosnuss (Kokoswasser und -fleisch / trotz Fleisch vegan ;-) )
3 Bananen

Zubereitung:
1 – Zutaten
2 – Die Kakaobohnen im Mixer “pulverisieren”.
Die übrigen Zutaten hinzufügen und gut durchmixen.
3 – In Schälchen servieren und mit Kokosraspeln oder Kakaonibs dekorieren.

Alternativ zu Kokoswasser und -fleisch kann auch eine Avocado und Wasser verwendet werden.

Guten Appetit!!!

Kokos-Mango-Zitronen-Smoothie

Kokos-Mango-Zitronen-Smoothie

Kokos-Mango-Zitronen-Smoothie – Bild zum Vergrößern anklicken

Zutaten:
2 Trinkkokosnüsse
3 kleine Mangos
1 Zitrone
1 große Hand voll Zitronenmelisse (fehlt auf Bild 1)
evtl. etwas Wasser (hier ohne zusätzliches Wasser)

Zubereitung:
Kokoswasser und Kokosfleisch, die Mangos geschält und entsteint, die Zitrone geschält und die Zitronenmelisse in einen Hochleistungsmixer (mind. 30.000 Umdrehungen pro Minute) geben und ca. 90 Sekunden auf höchster Stufe durchmixen.
In Gläser füllen, Glashalm hinein, evtl. mit Zitronenmelisse dekorieren & genießen ;-)

“Das schmeckt wie Bottermelk-Fresh!”

 

Wie öffne ich eine Trinkkokosnuss?

Wie öffne ich eine Trinkkokosnuss

Wie öffne ich eine Trinkkokosnuss – Bild zum Vergrößern anklicken

Eine Trinkkokosnuss kann ganz ohne Gewalt geöffnet werden:

1+2 – Mit einem Beil oder sehr großen Messer den oberen fasrigen Teil der Trinkkokosnuss
rundherum lösen.
3     – Mit der Beil- oder Messerspitze ein Loch in die Trinkkokosnuss stechen.
4+5 – Das Oberteil der Trinkkokosnuss mit Beil oder Messer aufhebeln.
6     – Glashalm rein und genießen!!!
7     – Das Kokosfleisch mit einem Löffel rundherum lösen.
8     – Das Kokosfleisch genießen!!!
9     – Es ergibt sich eine saubere Kante, als ob die Kokosnuss mit einem Messer
aufgeschnitten worden wäre ;-)

Viel Spaß beim Ausprobieren!!!

Ich nutze ein Beil der Fa. Weis – Bild anklicken leitet weiter zu amazon.de: