Carobcreme

Carobcreme – © beavegan.de – be a vegan – Bild zum Vergrößern anklicken

Carobcreme – © beavegan.de – be a vegan – Bild zum Vergrößern anklicken

Zutaten:
10 Medjool-Datteln entsteint
2 Hände voll getrocknete Kirschen
3 Esslöffel Quellwasser
1 reife Banane
1 Esslöffel Carobpulver

Zubereitung:
1 – Medjool-Datteln, getrocknete Kirschen und Quellwasser in den Mixer geben und mixen. Banane und Carobpulver dazugeben und weiter mixen bis die Masse homogen ist.
2 – Den Aufstrich auf Bananen-Wraps (Beitrag noch in Bearbeitung) oder Pizzaboden streichen, nach Belieben dekorieren und genießen.
3 – Die Carobcreme kann auch einfach auf eine Banane gestrichen und gegessen werden, jedoch habe ich die letzte reife Banane für die Carobcreme benötigt. Diese Variante entfällt also heute ;-)

Ein Gedanke zu „Carobcreme

  1. Pingback: Pizzaboden roh | BeAVegan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>